FANDOM


Alegra ist eine Seele, die sich immerzu Schutz in dem Körper von Mädchen sucht. Wenn der Wirt das Erwachsenenalter erreicht, stirbt der Wirt, denn dessen Seele muss Platz für die Seele von Alegra machen. Es passiert manchmal, dass Alegra die Seele des Wirtes verschlingt.

Aus einem Lexikon:

Eine Tausend Jahre alte Seele eines Mädchens, dass zu unrecht ermordet wurde und auf Rache sann. Sie holt sich alle 30 Jahre einen neuen Körper von einem kleinen Mädchen, welches entweder zu schwach oder so krank ist, das es ohne sie gestorben wäre. Nimmt den Platz des Wirtes ein, wenn diese das 20. Lebensjahr erreicht. Solange ruht sie und lässt das Mädchen so leben, wie sie will. Nur selten erwacht sie schon früher, wenn der Körper in Gefahr ist.

Luke und Chloe-Lenne kennen sie als Asca. Gegen Ende des letzten Bandes von Träumer Chroniken findet Chloe-Lenne durch Rückblenden aus Asca's Leben heraus, dass ihr wirklicher Name Alegra lautet.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.